Wohnungsbau Verwaltungsbau Barrierefreies Bauen Innenhöfe Hausgärten Spielplätze Sportflächen Dachbegrünung Landschaftsplanung
 

Projekte -> Siedlungs- und Wohnungsbau -> Haldener-Erika-Tulpenstraße

GENERALÜBERHOLT
Wohnumfeldverbesserung Haldener-/Erika-/Tulpenstraße, Hagen
50 Jahre hinterließen sichtbare Spuren. Ein überalterter Gehölzbestand und zugewucherte Wege und Platzflächen machten aus dem großzügigen Innenhof einen trostlosen Ort. Mit wenigen „Handgriffen” wurde ein freundlicher und einladender Freiraum mit klar ablesbaren Funktionsbereichen daraus. Mieterorganisierte Feste nach der Umgestaltung sind eindeutiges Indiz für eine wiederhergestellte Wohnzufriedenheit.
Projektdaten
Bauherr: Wohnungsverein Hagen
Überplante Fläche: 8.000 m²
Bauzeit: 4 Monate
Bausumme: 220.000 €
Planungsschwerpunkte
Individuelle Hauseingangsbereiche, Spielplatz, Sitz- und Ruhezonen, Pflanzplanung, Beleuchtung, Entsorgungskonzept